Email: angelikagaisser@aol.com

Name: YvonneEingetragen am 14.05.2010 um 09:04:57
Homepage: http://www.ferienhof-bischlager.de
Hallo,

der Muttertagsritt war echt super. Toll organisiert. Gutes Essen, schöne und ansprechende Wege, nette Leute und Glück mit dem Wetter, was wünscht man sich mehr.
Werde nächstes Jahr wieder dabei sein.

Grüße
Yvonne
 
 
Name: Manfred LarcherEingetragen am 17.02.2009 um 10:30:29
Homepage: http://www.mannis-ranch.at
hei Angelika

Finde super was du da machst.
Möchte , dass meine drei Jungen Pferde einen guten Platz bekommen. Vielleicht über dein Gästebuch und über meine Hompage
 
 
Name: Horst HausleitnerEingetragen am 24.11.2007 um 18:04:20
Homepage: http://www.hausleitner.coolix.com
Liebe Wanderreiter im Allgäu,
ich habe beim googeln Eure HP gefunden, und freue mich, auf gleich Gesinnte zu treffen. Ich hoffe, Euer Interesse für mein neues Buch wecken zu können und Euch teilhaben lassen an unserem Ritt - 5000 Kilometer mit dem Pferd durch Afrika. Das Buch mit dem Titel: FARASI Der Jahrhundertritt durch Afrika erscheint demnächst (Jan. 08)und es würde mich freuen, wenn Ihr auf meine Home-Page klicken und einen Beitrag im Gästebuch hinterlassen würdet.
Liebe Grüße, weiter so und viel Spaß beim Wanderreiten
Horst Hausleitner
 
 
Name: DorisEingetragen am 20.05.2007 um 20:43:33
Homepage: -
Hallo,
nochmal vielen Dank für die tollen Tage bei Euch.
Die Tour war super. Pferd und Reiter wurden toll
ver- und umsorgt.

Wir kommen auf jeden Fall wieder!

Bis bald,

Doris
 
 
Name: Von SandraEingetragen am 06.05.2007 um 21:12:31
Homepage: http://www.fjordpferdehof-mueller.de
Hallo Angelika,

vielen Dank für Deinen tollen Eintrag in unserem Gästebuch.
Dein Muttertagsritt ist ein besonderes Erlebnis und für jede Reiterin zu empfehlen. Wir wünschen Dir und Deiner Gruppe einen wunderschönen Tag.

Viele Grüße
vom Fjordpferdehof
 
 
Name: ChrissyEingetragen am 16.07.2006 um 19:44:44
Homepage: -
hey geli!
du hast echt ne supi homepage!
der ritt war echt supre und noch mal danke für alles!
gvlg chrissy
 
 
Name: Jürgen & ThomasEingetragen am 03.05.2006 um 17:39:56
Homepage: -
Liebe Angelika,

wir durften mal wieder über das 1.Mai Wochenende 2006 Wellness pur mit Dir erleben.

Auf der Prickly-Rosé-Ranch bei Angelika & Mausi angekommen wurden wir mit einem Frühstücksbrunch Namen´s Lukullus empfangen, da habt Ihr mal wieder noch richtig ein´s d´rauf gesetzt um unseren Gaumen zu verwöhnen. Es war jedes einzelne Detail so verlockend, dass man schon Schwierigkeiten bekommen konnte wo man zuerst anfangen sollte um nichts der Herrlichkeiten zu übersehen. Das mitten in der Nacht um 5.°° Uhr aufstehen war auf jeden Fall entschädigt.

Deine Wegführung durch das Gries- bzw. Mindeltal lies unsere Seelen mal wieder richtig aufblühen und zeigte uns welche großen Schätze uns die Natur zu jeder Jahreszeit immer wieder schenkt. Das traumhafte Wetter, was wir uns einen Tag zu vor nicht eimal gewagt hätten, zu erhoffen lies uns in den Höhen die Alpen mit Ihren funkelden Schneelandschaften zum greifen nah werden. Voll getankt mit diesen vielen Eindrücken kamen wir 10 Reiter mit unseren Pferden und Pony´s am späten Nachmittag auf dem Jakelhof bei Christine und Helmut Orterer völligst zufrieden an und erkannten recht schnell dass dieser Aufenthalt nicht nur für uns sondern auch unsere Pferde zum Wellnesserlebniss wird. Unsere Isi´s z.B genossen den Sandplatz im intigriertem Offenstall zum ausgiebigem Wälzen und juchzenden und buckelnden Freuden Luftsprünge wo wir der Meinung waren die müssten Müde sein, wurden wir durch Ihr Verhalten zu Glücksgefühlen und Ausgeglichenheit belehrt. Ich kann für mich sagen, dass in mir ein schwer beschreibbares gutes Gefühl entsteht, wenn ich erkennen darf, dass eine Aktion wie ein Wanderitt, wo erstmals aus den eigenen Bedürfnissen und Wünschen erwacht und für das Pferd auf jedenfall auch eine mehr Belastung ist, die in keinster Weise dem Alltag gleichsteht; und trotz allem wir durch die Gestaltung und Rücksichtnahme der Bedürfnisse unserer Partner Pferd zum Schluß einen zufriedenen Kumpel der ebenfalls Spass und Freude hatte erkennen dürfen.

Etwas wehmütig verlassen wir doch am nächsten Morgen dieses genussvolle Wellness Domizil, mit dem Gedanken hier hätten wir uns gut noch ein paar Tage verwöhnen lassen können. Doch auch schnell konnte die wunderbare Natur mit Ihren zu jeder Jahreszeit eigenen Höhepunkten uns zu der Realität des Rückrittes mit erneuter Begeisterung zurück holen. Nach ca. 2,5 stündiger Reitstrecke konnten wir auf der Höhe 2 Reiterinnen (Sonja und Freundin von der Allgäu-Ranch) mit einer einladenden herzlichen Austrahlung erkennen, was Jürgen mit seinem Isi Bjarki sofort zu einem flotten Tölt veranlasste. Mit einem zügigem Schritt ritten wir gemeinsam der Allgäu-Ranch entgegen wo freudig Sugus sowie eine Ruhepause für die Tiere schon auf uns warteten. Die glitzernde Sonne lies uns bei Kaffee und Kuchen den herrlichen Alpenblick genießen. Na ja, mal wieder Wellness pur - Letztendlich zurück bei Mausi auf der Prickly-Rosé-Ranch tummelten wir uns doch alle, denn unsere Heimfahrt betrug doch auch noch 2 Stunden aber ich denke von diesen vielen schönen Ereignissen können wir und auch unsere Tiere wieder lange zehren. Fazit, es lohnt sich nicht Zuhause zu bleiben.

Mein bester Dank allen Beteiligten, die durch Ihre Mitwirkung dieses tolle Wochenende zustande kommen liesen. Und den jenigen die etwas neidisch oder sehnsüchtig wurden, kann ich nur sagen, \"Zack - Zack\" Anmeldung für den nächsten Ritt ausfüllen statt versäumen!

Liebe Grüße
Claudia, Ehrich, Jürgen und Thomas
 
 
Name: Wayne LucasEingetragen am 06.03.2006 um 16:37:21
Homepage: http://www.lucasiaranch.com
Something for Everyone.Experience Life on the Beautiful,Historic Working Ranch in Clareshome AB.
 
 
Name: AngelikaEingetragen am 04.02.2006 um 00:03:05
Homepage: -
Hi Frank,
danke für deinen Eintrag hat mich echt gefreut.

Nur ein kleiner Nachtrag, für die Leute die dich nicht kennen:

Frank reitet mal so eben nen 80km Distanzritt, wärend unser einer quasi noch mit Satteln beschäftigt ist; und das sehr erfolgreich.
Aber ich kann mich noch gut an deine Worte erinnern "den 80er hab ich glaub ich nur gewonnen, weil ich 5 Tage Wanderreiten war". oder?

Bis bald
Angelika
 
 
Name: Frank KühselEingetragen am 31.01.2006 um 22:30:48
Homepage: -
Servus Angelika,

prima Deine neue Seite. Am besten gefällt mir in Deiner Vorstellung der Spruch mit den
"Kilometern runterreißen".
Darauf nur ein kleines:

"Das Leben ist zu kurz um nur Schritt zu gehen!"

Nein, die Bilder von mir gefallen mir auch!

So, aber Spass bei Seite. Ich bin immer noch glücklich Dich und Die netten Menschen mit denen wir in 2005 unterwegs waren(bisher gut in Deinem Gästebuch vertreten, Grüße an Alle) kennengelernt zu haben.
Wir werden sicher das Ein oder Andere auch in diesem Jahr unternehmen.
Viel Erfolg und Ciao bella
 
 


Seiten: 1  2  weiter >>

Ins Gästebuch eintragen